Sonntag, 27. August 2017

Mein erstes Mal!

Endlich! Es ist geschafft, ich habe zum ersten Mal ein Leporello gewerkelt 😀 Lange habe ich ĂŒberlegt und mir verschiedene AusfĂŒhrungen angesehen, bis ich auf diese Anleitung hier gestoßen bin. Lediglich die Maße habe ich verĂ€ndert (und das Design natĂŒrlich 😊). 

Es ist noch ein bisschen nackig, aber da ich noch nicht so ganz genau weiß, was hineinkommt, muss das solange noch so bleiben. Den Einband (16 cm x 16 cm) habe ich mit dem schönen DP "Aquarell-Anker" von creative-depot bezogen. 


Die Innenseiten bilden drei weiße Bögen 12"-CS, die ich entsprechend der Anleitung gefalzt habe (ich bin nicht sehr gut im ErklĂ€ren, daher hier noch ein Verweis auf  diesen Blog, da ist das richtig gut zu sehen, wie es geht 😘).


Durch die RĂŒckseite habe ich eine Kordel gezogen, mit welcher das Teil dann vorne mit einer Schleife verschlossen werden kann.

Liebe GrĂŒĂŸe und herzlichen Dank fĂŒr Eure Besuche und lieben Worte bei mir

Christine

Kommentare:

  1. Wow, was fĂŒr ein tolles Leporello. Und dann hast du dir auch noch so ein kompliziertes ausgesucht. Aber es sieht super aus. LG Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön geworden.
    Ganz liebe GrĂŒĂŸe Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön.
    Ich bin ja ein großer Maritimfan und deshalb schwer begeistert.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Christine,
    eine wunderschöne Leporellokarte hast du gestaltet. Super aufwendige Arbeit. Kompliment fĂŒr diese großartige Leistung. Ganz liebe SonntagsgrĂŒĂŸe herzlichst Silvi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Christine,
    wow, das Leporello sieht ja Spitze aus; ist das wirklich Dein ERSTES? Hut ab, hast Du toll hinbekommen!
    Ich wĂŒnsche Dir einen guten Start in die neue Woche
    Ganz ♥liche GrĂŒĂŸe
    Karin

    AntwortenLöschen
  6. Dein Leporello ist mit dem Einband schon soooo schön, auch die Form mit den Innenseiten ist total interessant - bestĂŒckt mit Fotos, etc. wird es zu was ganz Wertvollem! Total schön!!
    Ganz liebe GrĂŒĂŸe,
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  7. GefÀllt mir Dein Leporello!
    Die tolle Form und das Papier lassen es ganz großartig wirken.
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schön geworden Dein maritimes Leporello. Perfekt fĂŒr kleine Urlaubserinnerungen. Der Verschluss ist eine tolle Idee.
    Ganz liebe GrĂŒĂŸe Katrin

    AntwortenLöschen
  9. Ach, ich liebe Leporellos und deins ist ganz toll geworden, liebe Christine.
    Deine maritime Version gefÀllt mir sehr sehr gut.
    Ganz liebe GrĂŒĂŸe, Diana

    AntwortenLöschen
  10. Und das ist dir soooo gut gelungen, liebe Christine!
    Ich mag dieses gefaltete Ding auch total gerne und habe es auch schon öfter in verschiedenen GrĂ¶ĂŸen gemacht. Ist auch immer super, um Reste zu verwerten. Aber mit dem tollen CD-Designpapier ist es natĂŒrlich um so edler.
    LG, Miriam

    AntwortenLöschen
  11. Den Einband finde ich super Klasse schön!!!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  12. oh liebe christine, dein erstling ist soooo toll geworden.....deine verschlussidee finde ich grosse klasse....
    liebe grĂŒssel...ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  13. Sieht klasse aus, ganz toll gemacht.
    Viele GrĂŒĂŸe
    Gabi

    AntwortenLöschen
  14. Wow, das sieht mal richtig klasse aus!!
    Alleine die Faltung ist ein absoluter Hingucker!
    Ganz lieben Gruß
    Katrin

    AntwortenLöschen
  15. Ein sehr gelungenes Werk. Dann werden wir bestimmt bald weitere sehen ;)
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
  16. sehr schÎn, Christine, ich finde dass es sehr gut aussieht. Du hast dann auch nicht das einfachste Modell gewÀhlt ! Toll !

    AntwortenLöschen
  17. Sehr sehr schön :-), ich muss sowas auch unbedingt mal wieder werkeln.

    GLG Steffi

    AntwortenLöschen
  18. Das steht auch auf meiner to-do Liste! Toll geworden liebe Christine! Ganz liebe GrĂŒĂŸe, Karo

    AntwortenLöschen

*Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklÀrst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegeben Daten durch diese Website einverstanden.